DGSV unterstützt die Ukraine

„Der Deutsche Gehörlosen Sportverband (DGSV) fordert bis auf Weiteres den sofortigen Ausschluss von Russland und Belarus aus der internationalen tauben Sportfamilie. Wir rufen die internationalen/kontinentalen Gehörlosen-Sportverbände sowie das International Committee of Sports for the Deaf (ICSD) dazu auf, taube russische und belarussische Athlet*innen vorerst nicht mehr zu Wettkämpfen einschließlich den Deaflympics 2022 in Brasilien zuzulassen und russische und belarussische Funktionär*innen von ihren Ämtern zu suspendieren……“ Hier die vollständige Stellungnahme



04.03.2022 DGSV unterstützt die Ukraine