Nachdem bisher im Gehörlosen Schwimmen nur Langbahn-WM’s ausgerichtet wurden (die letzte 2019, die nächste 2023), wird in diesem Jahr erstmals auch zu einer Kurzbahn-Weltmeisterschaft eingeladen. Die 1. Gehörlosen Kurzbahn-Weltmeisterschaft im Schwimmen findet vom 15.-20.11.2021 in Gliwice in Polen statt.

Nominierung und Meldung: Das Team


Lars Kochmann, SSV70 Halle-Neustadt (amtierender GL-Weltmeister 50m & 100m Rücken Langbahn)

  • Montag: 100m Brust
  • Dienstag: 50m Schmetterling
  • Dienstag, 100m Rücken
  • Mittwoch: 50m Rücken
  • Mittwoch: 100m Lagen
  • Donnerstag: 50m Brust
  • Freitag: 100m Freistil
  • Samstag: 200m Lagen

Niklas Müller, GSV Heidelberg (bevorzugt lange Strecken)

  • Montag: 200m Schmetterling
  • Dienstag: 200m Freistil
  • Donnerstag: 100m Schmetterling
  • Freitag: 1500m Freistil
  • Samstag: 200m Lagen

Paula Pichier, Wasserfreunde Spandau 04 (Nachwuchsschwimmerin, sammelt erste internationale Erfahrungen)

  • Montag: 200m Freistil
  • Dienstag: 100m Freistil
  • Mittwoch: 200m Rücken
  • Donnerstag: 50m Rücken
  • Donnerstag: 100m Brust
  • Freitag: 50m Freistil
  • Samstag: 200m Brust

Details zu unseren Schwimmer*innen findet Ihr hier: National-Team – Aktueller Kader

Begleitet werden sie vom Bundestrainer Björn Koch und unserer Physiotherapeutin Sabine Steinmann. Betreuer vor Ort wird der Technische Leiter der Sparte Schwimmen, Stefan Pichier sein.

Ausschreibung und Normzeiten

Die offizielle Ankündigung der CISS: http://ciss.org/1st-world-deaf-short-course-swimming-championships-in-2021

20.10.21 Erste Kurzbahn-WM 15.-20.11.21 in Gliwice, Polen