Waldbad Weinheim

Bei den Deutschen Schüler-, Jugend- und Einzelmeisterschaften waren im schönen Weinheim vom 15. – 16. Juni 2007 nur ca. 50 Schwimmerinnen und Schwimmer am Start. Der überwiegende Teil bestand aus Kindern und Jugendlichen. Erwachsene nahmen nur wenige teil.

39_DM2007_Sind_sich_in_der_Platzierung_einig.jpgSind sich in der Platzierung einig

Trotzdem war deutlich zu spüren, dass sich im Gehörlosen-Schwimmsport etwas tut. Helfer aus vielen Vereinen berichteten davon, dass sie dabei sind Schwimmabteilungen einzurichten und tauschten untereinander Erfahrungen aus.

40_DM2007_Nachwuchsschwimmerinnen.jpgNachwuchsschwimmerinnen

Die Meisterschaften wurden in Zusammenarbeit zwischen der Gehörlosen Sportvereinigung Mannheim und dem Hörgeschädigten Verein Edelweiss“ Weinheim unter der Leitung von Heinz Brandt ausgerichtet. Schirmherrschaft über die Schwimm- und Wasserballmeisterschaften hatte der Oberbürgermeister von Weinheim, Herr Heiner Bernhardt, übernommen. Der TSG-Weinheim, Betreiber des Freibades, stellt nicht nur die schön gelegene Anlage zur Verfügung, sondern half auch tatkräftig bei der Organisation und Bereitstellung von Gerätschaften mit.

41_DM2007_Medaillenhamster.jpgMedaillenhamster

Für die Kandidaten der Schwimm-WM in Taiwan im August 2007 stand einiges auf dem Spiel. Denn wer bis dato seine Normzeiten nicht nachweisen konnte, musste spätestens hier beweisen, dass er „WM-tauglich“ ist. Endgültig wird der Leistungssportausschuss entscheiden, wer mit nach Taiwan fliegt.

Große Anerkennung gebührt Heinz Brandt und seinen Helfern für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung der Meisterschaften. Herr Brandt behielt stets den Überblick, war die Ruhe selbst und mit viel Herz dabei. Dank gilt auch Herrn Kurt Bonaszewski, Kampfrichterobmann beim Badischen Schwimmverband, der nicht nur als Schiedsrichter im Einsatz war, sondern auch dafür sorgte, dass ein komplettes Kampfgericht vor Ort war, das sich sehr engagiert zeigte und für einen reibungslosen Wettkampfverlauf sorgte.

Abends fand eine Siegerehrung mit Pokalen in 4 Kategorien statt:

Offene Altersklasse:

Damen: Victoria Zarn, GSV Dresden

Herren: Nicky Lange, GSV Hildesheim

Jugend:

Damen: Linda Neumann, Berliner GSV

Herren: Jan-Hendrik Anstipp, GSV Bremen

Schüler:

Mädchen: Valentina Angelini, GTSV Essen

Jungen: Tim-Niklas Anstipp, GSV Bremen

Senioren:

Damen: Sylvia Neumann, GBSV Halle

Herren: Dietmar Sebald, Dresdner GSV

2007 – Bericht DM Weinheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.