Josef Scheitle überraschte Björn Koch mit der Nachricht von seiner Wahl als Weltsporler des Jahres 2006

Der erfolgreichste Sportler des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes im Jahr 2006 ist unumstritten der Top-Schwimmer Björn Koch. Nach dem großen Erfolg bei den Europameisterschaften in Thessaloniki/GRE und der Auszeichnung als Juniorsportler des Jahres der Stiftung Deutsche Sporthilfe, erreichte uns heute die großartige Nachricht, dass Björn vom Wahlkomitee des ICSD zum 2006 WIDEX Sportler des Jahres gewählt wurde. Damit erhält er die verdiente Anerkennung für die herausragendste sportliche Leistung, die ein gehörloser Sportler im Jahr 2006 international erzielt hat. Damit ist zum ersten Mal ein Deutscher Welt-Gehörlosensportler des Jahres geworden.

35_Widex_Gruppenfoto.jpgDer DGS bedankt sich bei Björn Koch für seine hervorragende Leistung

Der DGS ist außerordentlich stolz, einen so erfolgreichen jungen Athleten in seinen Reihen zu haben und gratuliert ihm ganz herzlich zu dieser bedeutenden Auszeichnung.

Die WIDEX Sportlerin des Jahres 2006 wurde die schwedische Schwimmerin Anna Polivanchuk. Die deutsche Badminton-Spielerin Saskia Fischer, die bei den Europameisterschaften in Baden/AUT in diesem Jahr sehr erfolgreich war, erreichte den vierten Platz.

2006 – Björn Koch ist der WIDEX Sportler des Jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.